Carrera Digital 124 / 132 Pit Lane 30356

Artikelnummer: 400.30356

GOKarli auf Instagram

79,90 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung Kostenlose Lieferung


		$Artikel->cLagerBeachten: Y
$Artikel->cLagerKleinerNull: N
$Artikel->fLagerbestand: 6
$Artikel->fZulauf: 0
$Artikel->dZulaufDatum_de:
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück + -
Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

Neuware Originalverpackt

In Verbindung mit der Control Unit (Artnr. 30352), aber auch mit der Black Box (Art.nr. 30344) verwendbar.
 
Die erweiterte Tankfunktion (siehe weiter unten) steht jedoch nur bei Verwendung mit der Control Unit zur Verfügung!

Neu bei der Boxengasse ist die einspurige Gerade, auf welcher der Tankvorgang stattfindet. Diese ist auch einzeln erhältlich, um die alte Boxengasse unkompliziert nachrüsten zu können.

Entgegen den Mustern, die auf der Spielwarenmesse gezeigt wurden, besitzt die Einspurgerade keine direkte elektrische Verbindung mit der Control Unit. Man kann die Boxengasse also beliebig in die Streckenführung einbauen.

Falls man sich dafür entscheidet, die Boxengasse parallel zur Control Unit einzubauen (also die Einfahrt vor der Control Unit, die Ausfahrt danach), so gab es mit der alten Boxengasse das Problem, dass die Runden der tankenden Fahrzeuge nicht gezählt wurden. Dieses Problem ist mit der neuen Tankgerade gelöst. Durch den entsprechenden Sensor auf der Fahrbahnoberseite wird auch beim Tankvorgang eine Runde weitergezählt. Diese Funktion ist auch abschaltbar, wenn man die Boxengasse nicht parallel zur Control Unit einbauen möchte, sondern an anderer Stelle. Dazu muss die Einspurgerade vorübergehend direkt an die Control Unit angebaut werden. Anschließend führt man eine Programmiersequenz an der Control Unit durch. Die so getroffene Einstellung bleibt dauerhaft gespeichert.

Der Sensor zählt eine Überfahrt allerdings auch als erfolgten Tankstopp, egal wie lange dieser gedauert hat. Auch eine reine Durchfahrt wird als Tankstopp gezählt.

Wichtig:
man sollte innerhalb einer Boxengasse nur eine einzige Tankstopp-Gerade einbauen ! Andernfalls wird eine einzelne Durchfahrt als mehrfacher Tankstopp gezählt. Verhindern lässt sich dieses Verhalten nur, indem man die Tankfunktion an der Control Unit generell ausschaltet.

Man könnte nun auf die Idee kommen, keine Boxengasse zu verwenden, statt dessen die Tankgeraden als Erweiterung zur Zeitmessung für eine evtl. dritte und vierte Spur zu missbrauchen. Davon ist allerdings abzuraten, denn aufgrund des Datenprotokolls ist hier mit zeitlichen Ungenauigkeiten bei den Rundenzeiten zu rechnen. Bei der vorgesehenen Nutzung in der Boxengasse fallen diese potentiellen Ungenauigkeiten kaum ins Gewicht, denn da ist entscheidend, dass die Boxendurchfahrt überhaupt als zurückgelegte Runde erfasst wird.

Tankvorgang
Zurück zum Tankvorgang! Dieser läuft etwas anders ab als bisher: zunächst darf man sich von der markierten Tankzone nicht irritieren lassen, denn diese ist recht kurz ausgefallen. Der nutzbare Bereich für den Tankvorgang erstreckt sich von der Überfahrt des Pit Stop Sensors bis zur Ausfahrt der Boxengasse. Der Tankvorgang selbst läuft nicht mehr automatisch ab, man muss die Weichentaste seines Handreglers gedrückt halten. Am Driver Display kann man dann zusehen, wie sich der Tank auf wundersame Weise wieder „füllt“. Volltanken ist aber keine Pflicht, man kann den Tankvorgang jederzeit abbrechen und weiterfahren.

Tankfüllung
Die maximal mögliche Tankfüllung der Fahrzeuge lässt sich an der Control Unit programmieren. Neu ist die Möglichkeit, davon unabhängig für den Rennstart eine einmalig abweichende Tankmenge festzulegen. Dies erfolgt durch eine weitere Programmiersequenz an der Control Unit, zusätzlich wird ein Driver Display zur Anzeige der eingestellten Tankfüllung benötigt.

Inhalt: 1,000 Stück

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Montage und Betriebsanleitung / Carrera Digital 124 / 132 Pit Lane 30356

Carrera Digital 124 / 132 Features!

  • In Verbindung mit der Control Unit (Artnr. 30352), aber auch mit der Black Box (Art.nr. 30344) verwendbar

Weitere Bedienungsanleitungen, Aufbauanleitungen, Montageanleitungen finden Sie in der www.slotcardatenbank.de

Sie finden in der Slotcardatenbank.de auch die Bedienungsanleitungen für das Zubehör 

(Looping Aufbauanleitung, Control Unit Bedienungsanleitung, Carrera Handregler programmieren - codieren) folgender Carrera Rennbahnsysteme
PDF
Montage und Betriebsanleitung / Carrera Digital 124 / 132 Pit Lane 30356

Neuigkeiten von GOKARLI
Gran Darts GranBoard 132 Smart Dartboard 13,2 inch Turniermaß
Weltneuheit - Elektronische Dartscheibe - 2-Loch Segmente Triple und Double mehr ...
Neue Bulls NL Steel- Softdarts Kim Huybrechts The Hurricane Bulls Niederlande 2020
90% Black Titanium Dart, 90% PCT Dart, 80% Plain Dart, Powerflite P Std. Kim Huybrechts mehr ...
one80 Dart-News Launch 2021 am 16.11.2020 one80 Dart Neuheiten 2020 / 2021
Rene Eidams V3 Darts, Elmar Paulke Darts, Shard Standard / Mini Dart Case, one80 Dualite Champagne Flights, Surround - Jade, Light Green mehr ...
Shot Steeldarts Softdarts Kyle Anderson The Original 2020
Original 90%, Desert Boomer 80%, Battler 80%, Kyle Anderson Dartshirt 2020 mehr ...
Harrows Dart-News Launch 2021 am 3.11.2020 Harrows Dart Neuheiten 2020 / 2021
Fire Inferno, Noble, Supergrip Ultra, Revere, Prima Dart Case, Blaze Fire Case, Supergrip Ignite Shaft, Chizzy Twin Pack mehr ...
Neue Bulls NL Steel- Softdarts Phantom Grip Red 90% Tungsten
Bulls Niederlande 2020 Dart Launch 19. Oktober 2020 mehr ...