Ballistol GunCer Keramik Waffenöl High-Tech-Waffenöl

Artikelnummer: 600.22169_V

GOKarli auf Tiktok GOKarli auf Instagram

Größe 
ab
5,99 €
11,98 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Post Warensendung)


sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Ballistol

Ballistol GunCer Keramik Waffenöl High-Tech-Waffenöl

GunCer - Waffenöl mit Keramik-Additiven

Der Begriff GunCer setzt sich aus „gun“ für Waffe und „cer“ für „ceramic“ (Keramik) zusammen. Gun-Cer Waffentuning mit Keramik-Partikeln ist ein High-Tech-Waffenöl von Ballistol und wurde speziell für Präzisionsschützen, Jäger und Law Enforcement entwickelt. GunCer eignet sich für alle Langwaffen und Kurzwaffen.

Keramik-Additive stellen die Funktionsleistung und Schussgenauigkeit der Waffe sicher und vermindern den Verschleiß unter anderem durch die Glättung von Rautiefen. Das High-Tech Keramik-Additiv lagert sich in die Rautiefen des Metalls ein und sorgt so für eine vollkommen glatte Oberflächenstruktur. Die Rauheit des Metalls nimmt dadurch deutlich ab, was wiederum einen deutlich geringeren Widerstand bewirkt. Gerade bei kleineren Kalibern bzw. bei schwacher Munition können Rautiefen sogar zu Ladehemmungen führen. Bei anderer Munition wird durch Rautiefen „nur“ die Präzision bzw. Zielgenauigkeit negativ beeinflusst. Durch die Verwendung von GunCer sind diese Probleme ausgeschlossen.

Hinweis: GunCer gibt es nicht nur als Waffenöl, sondern auch als Waffenfett mit Keramik-Additiv.

GunCer im Waffen-Lauf
Im Lauf legt sich GunCer sowohl auf die Felder als auch in die Züge. Auf diese Weise sorgt Guncer neben hervorragendem Korrosionsschutz für geringstmöglichen Widerstand und damit für höchste Schusspräzision. Außerdem sorgen die Keramikpartikel bei Temperaturen bis über 1000°C für erstklassige Trockenschmierung.

GunCer am Verschluss
GunCer glättet die Gleitflächen und schmiert die Lager. Vor allem bei Selbstladewaffen wird so die erforderliche Leichtgängigkeit erreicht und Fehlfunktionen sind nahezu ausgeschlossen. Das High-Tech-Waffenöl reduziert Leistungsverluste beim Nachladen und ist besonders bei schwacher Munition zu empfehlen, da diese wegen der normalen Rautiefen im Waffenstahl leicht an Präzision verlieren kann.

GunCer in Führungen
GunCer sorgt dafür, dass Führungen nicht ausschlagen bzw. sich weiten. Die Präzision der Waffe bleibt so für lange Zeit erhalten.

GunCer am Abzugsmechanismus
GunCer reduziert den Abzugswiderstand. Die Keramikpartikel lagern sich an und sorgen so für eine gleichmäßige und angenehme Abzugscharakteristik.

Temperaturbereich und Notlaufeigenschaften von GunCer
Der Temperaturbereich des Waffenöls reicht von -40°C bis +210°C. Durch die kleinen Keramikpartikel entsteht eine sogenannte Notlaufeigenschaft, die sogar bis über 1000°C reicht. Notlaufeigenschaft bedeutet, dass die Keramikteilchen die „Schmier-Funktion“ übernehmen, selbst wenn kein Öl mehr vorhanden ist.

GunCer bietet erstklassigen Korrosionsschutz, ist Wasserbeständig, verharzt nicht und enthält keine Zusätze von Silikon und PTFE.

  • Vermindert den Verschleiß der Waffe
  • Glättet Rautiefen (unter Belastung werden Rauheitsspitzen der Reibstellen durch Fließeinglättung mit minimalem Substanzverlust plastisch deformiert, die Reibung wird vermindert)
  • Reduziert Leistungsverluste beim Nachladen von Selbstladepistolen und Büchsen (auch bei schwacher Munition), dadurch entstehen weniger Störungen
  • Ausgezeichneter Korrosionsschutz, verhindert Passungsrost
  • Temperatureinsatzbereich von -40°C bis +210°C
  • Keramik-Additiv gewährleistet sogar eine Schmierung bis +1000°C
  • Wasserbeständig & verharzt nicht
  • Ohne Zusätze von Silikon und PTFE
  • GunCer ist harzfrei bzw. verharzt nicht
  • Lieferbar je nach Auswahl

Bitte beachten Sie,dass Stahl mit einem Chromgehalt von mehr als 3 %, ebenso Aluminium und Zinkguss, die Brünierung nicht annimmt.

Ballistol
Ballistol
Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.
Gefahrenstoffe - Signalwort: Danger
Gefahrenstoffe - Gefahrenhinweise: H222 H229 H319
Gefahrenstoffe - Piktogramme: GHS02 GHS07
Inhalt: 50,00 ml

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Neuigkeiten von GOKARLI
Target Launch Dart 2024 30.01.2024
Luke Littler Loadout & Brass Dartset, Dimi Van Den Bergh X Echo Edition, Scott Williams Black Out, Takoma Luke Littler, Cult & Bolide Dart Case, Target Tag Shaft & Flights mehr ...
Carrera Bahn Carrera Hybrid mit KI-Unterstützung und App-Steuerung
Ab Herbst 2024 verfügbar! mehr ...
Harrows Dart-News Launch 2023 50 Years Golden Anniversary Edition am 27.09.2023
Steel und Softdarts Boxer Parallel, Boxer Bomb, Magnum, Atlantis, The Original, V-Wing, Anniversary Prime Flight mehr ...
Target Dart 2023 Dart Collection Launch 19.09.2023 20 Uhr
Virt Camera System, Elysian 9, Phil Taylor Power 9Five GEN 10, Nathan Aspinall G2, Gabriel Clemens G2, Chris Dobey G1, Rob Cross Brass Dart Set, Ultra Marine Darts,  Crux Darts, K-Flex Flight-Shaft System mehr ...
Shot Darts Neuseeland 2023 Collection Launch 13. Juli 2023 Michael Smith Bully Boy Word Champion Steel- & Softdarts
Achieve Matchdart, Believe, Defiant, Tenacious, Precision, Michael Smith Shot Dart Flights, Tactical Case Darttasche, Drop In Case Darttasche mehr ...
Winmau Dart 2023 Dart Collection Launch 7.3.2023 13:00 Uhr Winmau News-Neuheiten 2023
Winmau Steel und Softdarts für den deutschen Dart-Spieler Florian Hempel, Winmau Dart Flight-Serie Florian Hempel mehr ...