Ortmann Rennreifen für Carrera Ferrari 488 GT3 Art.Nr.: 27558, 30808, 30809

verfasst von   am 
28.12.2017 12:11
Ortmnn Rennreifen für Carrera Fahrzeuge, Autos Maßstab 132

Carrera Ortmann Rennreifen

Bei uns im GOKarli Rennbahnonlineshop nun verfügbar.

Warum Ortmann Reifen

  • Mit Ortmann Reifen haben Ihre Fahrzeuge einen besseren Gripp auf den Schienen
  • Die Rundenzeiten verbessern sich mit diesen Rennreifen
  • Fahrzeuge mit schwieriger Straßenlage verbessern sich bis zu 60%
  • Längere Haltbarkeit als Originalreifen
  • Die Fahrspur wird automatisch gereinigt
  • Bei den Maßstäben 1:32 und 1:24 wird fast ausschießlich mit Ortmann Reifen gefahren
  • Größerer Spielspaß!!!
  • Ortmann Renn-Reifen sollten nur auf die Hinterachse montiert werden.

Montage der Ortmann-Reifen

Zur Montage der Reifen sollten Sie am besten die Karosserie vom Chassis abschrauben. Je nach Fahrzeug befinden sich am Chassis 1-3 Schrauben.
Anschießend werden die alten Reifen abmontiert und die neuen Ortmannreifen montiert. Dabei muss jeder Reifen einzeln gut auf die Felge aufmassiert werden, bis er schön rund auf der Felge sitzt. Viele der Ortmann-Reifen sind kleiner als das Original, wenn der Reifen mit der Reifenliste übereinstimmt, ist es denoch der richtige Reifen. Anschließend prüfen Sie, ob die Lauffläche plan ist. Sollte das nicht der Fall sein, muss die Lauffläche noch plan geschliffen werden.

Dazu legen sie am besten ein feinkörniges Schleifpapier ( Firma Ortmann empfiehlt die Körnung 120 ) auf die Schiene. Dann setzen Sie das Auto in den Slot und positionieren vor das Fahrzeug ein geeignetes Hindernis in den Slot. Mit einem Finger (mittig auf dem Heck!) halten Sie das Fahrzeug fest und geben mit dem Regler kurz Gas. Wenn das Fahrzeug kurz angefahren wurde, müssen Sie kontrollieren, ob der Abschliff auch gerade erfolgt ist. Wenn nicht, müssen Sie die Position des Fingers auf dem Heck verändern!
Wenn der Gripp etwas nachlässt, können Sie die Reifen nochmals leicht anschleifen ( Firma Ortmann empfiehlt hier die Körnung 400-600 ).

Die Vorderreifen sollten Sie zusätzlich noch mit Klarlack versiegeln, um die Reibung zu verringern. Wir empfehlen, die Vorderreifen vor dem Auftragen des Lackes kurzzeitig auf die Hinterachse eines geeigneten Fahrzeuges zu montieren, um sie anschleifen zu können. Die Reifen werden soweit abgeschliffen, bis diese nach der erneuten Montur auf die Vorderachse die Schiene nicht mehr berühren. Sonst besteht die Gefahr, dass ein zu gering geschliffener Vorderreifen in der Kurve radiert und das Fahrzeug über die Front hinauskippt. Außerdem fahren die Fahrzeuge auch besser in den Kurven. Wenn Sie alle diese Maßnamen durchgeführt haben, werden Ihre Fahrzeuge eine optimalere Straßenlage haben und sie können bessere Rundenzeiten erreichen!

Das geeignete Zubehör um die Vorderreifen zu bearbeiten:

Revell Aqua Color 18 ml matt deckend Farblos

Revell PAINTA Pinselpalette Flachpinsel


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
» Jetzt Anmelden
Neuigkeiten von GOKARLI
Carrera Sortiment 2018 NEU im Handel
Bereits lieferbar bei uns im Onlineshop mehr ...
Rob Cross Voltage Target Limited Edition Steel Darts Neuheit 2018!
Können im GOKarli Dartshop bald vorbestellt werden... mehr ...
Die Target Pro Grip Shafts 2018 sind nun lieferbar
2 Farben neu im Pro Grip Sortiment mehr ...
Target Neuheit 2018 Wayne Mardle Hawaii 501 Gen 2
Steeltip Steeldart und Softtip Softdart mehr ...
Neue Weltmeister Flights für Rob Cross von seinem Ausstatter Target Darts
Der kleinste Standart Flight Target TEN-x mehr ...
Neue Target Raymond van Barneveld RVB 80% Black kommen auf den Markt.
Bei uns sehen Sie die ersten Bilder der Steel und Softdarts RVB Black 2018 mehr ...