Ryan Murray

Dart Spieler Ryan Murray Shot Darts
Dart Spieler Shot Darts
Dart Spieler Shot Darts
Dart Spieler Shot Darts

Ryan Murray

Spitzname Muzz Lightyear - NEUE SPIELER ANKÜNDIGUNG - Shot Darts freut sich sehr, Ryan Murray in seinem Shot Dart Team begrüßen zu dürfen.

Der in Edinburgh geborene Ryan Murray ist seit langem ein Teilnehmer der PDC Challenge Tour und hat bereits mehrfach an den UK Open teilgenommen, einem der größten Turniere der Dartwelt.
Obwohl er erst 33 Jahre alt ist, wurde Murray erstmals in der PDC bekannt, als er bei den UK Open 2010 spielte. Zu dieser Zeit war Murray bei der BDO und nahm im selben Jahr an den World Championship Qualifiers teil. Wie bei vielen der führenden jungen Dartspieler dauerte es nicht lange, bis Murray zur PDC wechselte und 2013 sein Debüt auf der Challenge Tour gab.

Im Jahr 2017 nahm Murray an den PDC World Championship Qualifiers teil und hat seitdem seine PDC Tour Card gewonnen.

2020 war ein ermutigendes Jahr für Murray in Bezug auf große Turniere und der Schotte erreichte die letzten 32 der Players Championship Finals. Dies ist eines der wichtigsten Turniere im PDC-Kalender, und Murray gelang ein grandioser 6:4-Sieg über Stephen Bunting. Es war einer der größten Momente seiner bisherigen Karriere, als Murray die zweite Runde des Turniers erreichte, nur um dann gegen einen inspirierten Damon Heta zu verlieren, der einen Durchschnitt von fast 100 erzielte und mit 6:5 gewann.

Murray qualifizierte sich auch für die PDC World Darts Championship 2021 und besiegte Lourence Ilagan in der ersten Runde. Das führte zu einem beängstigenden Aufeinandertreffen mit Michael van Gerwen, bei dem Murray eine fantastische Vorstellung ablieferte und einen Durchschnitt von 95,14 erzielte. Es ist nicht einfach, mit dem Niederländer mitzuhalten, aber Murray hatte einen Dart, um das Match in einen Entscheidungssatz zu bringen, bevor er mit 1:3 verlor. Nach dem Spiel sagte van Gerwen: "Ryan hat für seine erste Teilnahme am Turnier eine tolle Leistung gezeigt. Ich konnte ihm keine Chance geben, denn so wie er gespielt hat, hätte er sie auch bekommen."

Das Shot-Team freut sich, ihn in unser Profispieler-Team aufnehmen zu können und einen Dart zu entwickeln, der seine Leistung verbessert.

Wann hast du angefangen, Dart zu spielen? Wie bist du zum Dartspielen gekommen?

Ich habe mit 17 Jahren angefangen Dart zu spielen, am Donnerstagabend mit ein paar Freunden im Haus eines Freundes. Wir spielten einen K.O.-Wettbewerb für 1 Pfund Eintritt. An einem guten Abend waren wir etwa 14 Leute, und nach einem Jahr sagte mir einer meiner Freunde, ich solle am Freitagabend zu einem lokalen Team namens Liberton Rugby Club kommen. Wir spielten jeden Freitag gegen etwa 20 Mannschaften in der Liga, zu Hause und auswärts, manchmal gab es auch Einzel- oder Dreierwettbewerbe, und ich spielte in allen.

Es gab dort einen Mann, Kenny Munro, der sah, dass ich jede Woche besser wurde, und er sagte mir, ich solle in ein besseres Team gehen. Bessere Spieler würden mich weiterbringen, sagte er. Das tat ich, und mein Spiel verbesserte sich. Einige der Jungs in diesem Team waren die besten in Schottland. Sie erzählten mir von lokalen Wettbewerben im County Darts und so weiter, also fing ich an, an lokalen Wettbewerben teilzunehmen und zu Wettbewerben im ganzen Vereinigten Königreich zu reisen.
Ich spielte und trainierte einfach weiter und beschloss schließlich, dass es an der Zeit war, es bei der PDC zu versuchen und mein Glück als professioneller Dartspieler zu versuchen. Nach 6 oder 7 Jahren habe ich es endlich geschafft und bin jetzt in meinem zweiten Jahr als professioneller Dartspieler bis auf Platz 68 der Weltrangliste vorgestoßen und habe das europäische Finale in Deutschland erreicht, einen Platz im Finale der Spielermeisterschaft. Der größte Erfolg bisher ist die Weltmeisterschaft, bei der ich in der zweiten Runde ausgeschieden bin. Ich habe mein erstes Jahr genossen und das zweite Jahr hat mich noch entschlossener gemacht, gut zu sein.

Lieblings-Trainingsroutine - Wenn ich trainiere, sind das normalerweise 3-4 Stunden. Ich beginne mit Aufwärmübungen für 20-30 Minuten, dann mache ich eine Stunde lang Checkouts oder so. Danach spiele ich ein paar Stunden lang gegen den Computer auf hohem Niveau - sagen wir mal, der Computer trifft nie daneben lol.

Ich spiele verschiedene Spiele, bei denen ich eine Tonne plus Punkte zähle, bis ich 21 Punkte erreiche, einfach alles, was meinen Arm in Schwung hält und mein Interesse weckt.. Willkommen, Ryan!

Sein momentan aktuellster Dart, Shot Darts Ryan Murray 90% Tungsten Matchdarts COMING SOON.
Seine absoluten Karriere- Highlights
  • PDC Weltmeisterschaft Runde 2 2021
  • UK Open Letzte 96 2011 und 2017
  • Challenge Tour 1 x Runner-Up 2018
  • Players Championship Finals Runde 2 2020
  • Pro Tour 1 x Viertelfinale 2020
  • European Tour Runde 1 German Darts Championship 2020 und International Darts Open 2020
  • Q-School Gewinner einer Tourkarte 2020
Dart Spieler Shot Darts
Seite 1 von 1  | 2 Artikel gefunden

Neuigkeiten von GOKARLI
Neue Shot Steeldarts Softdarts 2021 Dart Launch 22. Juli 2021 Shot Dart Neuheiten 2021
Pro Series Harald Leitinger Harry, Niels Zonneveld, Boris Koltsov Viking Raven, Warrior Rutene mehr ...
unicorn Dart-News Launch 2021 am 15.7.2021 unicorn Dart Neuheiten 2020 / 2021
unicorn Darts Noir Darts Dimitri Van den Bergh Dreammaker, Noir Code Gary Anderson Phase 5, W.C. Code Gary Anderson Phase 5, Contender Madars Razma, Callan Rydz, Adam Hunt mehr ...
Gerwyn Price Zubehör PDC- Weltmeisterschaft 2021
Practice Rings, Cabinet, Arm Support Iceman, Darttasche Wallet, Ionic Flight & Nitrotech Medium Shaft, Gerwyn Price VRX Shaft mehr ...
one80 Dart-News Launch 2021 am 4.06.2021 one80 Dart Neuheiten 2021
Mario Vandenbogaerde HD 80% Tungsten Steeldart 22g und Super M Dart Flight 2021
Surround Dartboard Dunkelgrün, Dark Green mehr ...