Carrera GO!!!+ Plus

Carrera GO!!!+ Plus Autorennbahn

Ganz neu auf dem Markt: die Carrera GO!!! Plus App. Auch diese finden Sie bei uns im GOKarli Rennbahnonlineshop.

Mit der neuen und kostenlosen Carrera GO!!! Plus App haben auch die kleinen Fahrer ab sofort die Möglichkeit, das Spielvergnügen in der digitalen Welt fortzusetzen. Via Bluetooth verbindet sich das Smartphone oder Tablet mit der Anschluss-Schiene und ab geht die Post!
Die innovative Anschlussschiene mit integriertem Lautsprecher und Bluetooth-Chip bringt Geschicklichkeitsspiele mit einer eigenen Carrera GO!!! Plus App ins Renngeschehen und verwandelt das Kinderzimmer in eine Rennstrecke.

Carrera GO!!!, ist seit vielen Jahren das erfolgreichste Rennbahnsystem von Carrera für junge Rennfahrer im Maßstab 1:43

Heute am 26.10.2016 sind die neuen Carrera GO!!! Plus Bahnen bei uns eingetroffen und können nun geliefert werden.
Pünktlich zur Auslieferung, wurde nun auch im Google Play Store die App zum Download bereitgestellt.

Carrera Race App im Google Play Store Carrera Race App im Apple App Store

Carrera GO!!!+ Plus

In diesem Video von der Spielwarenmesse Nürnberg 2016 über die Neuheit Carrera GO!!!+ Plus, sehen Sie einen Prototypen der Carrera GO!!!+ Plus.
Bei dieser neuen Carrera GO!!! Bahn sind schon alle geplanten Funktionen enthalten. Bei einem kurzen Test wurden wir von dem enormen Spielspaß überrascht.
Die neuen Handregler liegen gut in der Hand, die Koppelung über Bluetooth an ein Tablet hat einwandfrei funktioniert.
Das Fahrgefühl ist das gleiche wie bei der Carrera GO!!!.
Am besten fanden wir allerdings, dass für diese Bahn die Carrera GO!!! Autos verwendet werden können. Es müssen nicht wie bei einem Umstieg auf die Carrera Digital 143 alle Carrera Fahrzeuge neu gekauft werden.

Unser Fazit: Als Einstieg in die Carrera Rennwelt, wenn gleichzeitig das Tablet genutzt werden soll, ist es eine SUPER Alternative zur normalen analogen Carrera GO!!!




Carrera GO!!! Plus...

bedeutet non-stop Action auf der Piste im Maßstab 1:43. Die innovative Anschluss-Schiene mit Licht und Soundeffekten und Bluetooth Verbindung ist ein Highlight des Produktes und schafft die Verbindung zu Geschicklichkeits-Spielen in einer eigenen Carrera App.Per Zufallsprinzip wird mitten in einem packenden Carrera Rennen ein Action-Spiel für die Fahrer ausgewählt. Erst nach erfolgreichem Abschluss kann auf der Bahn wieder Vollgas gegeben werden. Aber auch ohne App-Anbindung ist mit dem Pit-Stop Game Abwechslung garantiert: ob Motorschaden, Auftanken oder Reifenwechsel - der Nachwuchs-Rennfahrer muss die Aufgaben so schnell wie möglich bewältigen, um den Wagen wieder flott zu kriegen und weiterfahren zu dürfen.Der Spielwert wird durch eine Kennzeichnungslinie des Carrera Pit Stop Games weiter erhöht, denn wer nicht punktgenau auf die Bremse tritt, muss eine zeitintensive Strafrunde zurücklegen. Durch die verschiedenen, neuen Renn-Modi ist es jetzt möglich ein klassisches Rundenrennen, eine Verfolgungsjagd und sogar ein Duell gegen das eigene Fahrkönnen zu starten.

Noch Fragen?

Kann ich mit meinen Carrera GO!!! Autos auf der Carrera GO!!! Plus Rennbahn fahren?
  • Ja, alle Carrera GO!!! Fahrzeuge sind mit der Carrera GO!!! Plus kompatibel.

Sind die Carrera GO!!! Plus Schienen mit den Schienen der Carrera GO!!! Kompatibel?

  • Die neuen Schienen der Carrera GO!!!+ Plus sind nicht zu 100% identisch mit den Schienen der Carrera GO!!!
  • Die Fahrbahn und das Verriegelungssystem Easy to assemble sind gleich geblieben.
  • Den Schienen der Carrera GO!!!+ Plus fehlen an der Unterseite jedoch die Steckplätze für die Stützen mit dem Kugelkopf sowie die Steckplätze für die Schienenverbinder.
  • Der neue Carrera GO!!!+ Plus Looping wird mit einer einklickbaren Querverstrebung an der Außenseite fixiert.
  • Die neuen Schienen können nur mit dem neuen Stützensystem benutzt werden, da das alte Stützensystem nicht eingeklickt werden kann.
  • Wenn beide Systeme kombiniert werden, muss beim Aufbau darauf geachtet werden, wo man welche Schienen verwenden kann. Da die neuen Stützen nicht in der Höhe verstellt werden können, sind diese auch nicht an jeder Stelle zu gebrauchen.

Wie kann ich ein Ghostcar programmieren?

  • Schieberegler auf das Ghostcar Zeichen stellen, den PLUS-Button drücken und losfahren! Die Ziellinie sollte min. 2x mit Vollgas überquert werden um die Aufzeichnung abzuschließen. Um die Runde zu speichern, muss der Handregler, mit dem die Runde gefahren wurde (rote Spur & rote Handreglerbuchse) abgezogen werden. Abschließend kann über den Schieberegler der gewünschten Rennmodus (Training, Rundenrennen oder Verfolgungsjagd) eingestellt werden und das Rennen gegen das eigene Fahrkönnen beginnen!

Hinweis: 1-Spieler-Modus in Verbindung mit Carrera GO!!! Plus App und Pit-Stop-Game nicht verfügbar.

Mit welchen mobilen Endgeräten kann ich die Carrera GO!!! Plus App nützen?

  • Die uneingeschränkte Nutzung der Carrera GO!!! Plus App benötigt zunächst eine stabile Verbindung über Bluetooth® LE. Jene Android Geräte, die diese Technologie untersützten gehören zu den kompatiblen Geräten. Für Apple Geräte gilt: ab iPhone 5 und iPad 3. Eine Liste der Android Geräte kann unter www.bluetooth.com nachgelesen werden.

Apple - iPhone 7, iPhone 6s, iPhone 6s plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4s, iPad 4, iPad 3, iPad Air 2, iPad Air, iPad Mini, iPad Pro, iPod Touch (5th+)
Google - Nexus 9, Nexus 6, Nexus 5
HTC - One (M9), One (M8), One (M7)
LG - LG G4, LG G3
Samsung - Galaxy S7, Galaxy S6 Edge, Galaxy S6, Galaxy S5, Galaxy S4, Galaxy S4 mini, Galaxy Note Edge, Galaxy Note 10.1, Galaxy Note 4, Galaxy Note 3
Sony - Xperia Z3, Xperia Z5

Für die Software der mobilen Endgeräte empfehlen wir: ab Android 5.0 | ab iOS 8.0

Wie kann ich eine Verfolgungsjagd starten?
  • Zunächst muss der Schieberegler auf die Position Verfolgungsjagd gestellt werden und der PLUS-Button gedrückt werden, um die Einstellung zu bestätigen - Motoren-Sound ertönt! Das zu verfolgende Fahrzeug in markierte Startposition stellen = rot gekennzeichnete Spur. PLUS-Button erneut drücken, um Verfolgungsjagd zu starten - Startsignal ertönt und das zu verfolgende Fahrzeug fährt los. Der Verfolger kann erst nach zeitlicher Verzögerung losfahren. Das Rennen ist beendet, wenn der Verfolgte eingeholt ist und die Ziellinie von beiden Fahrzeugen überquert wurde.

Hinweis: über die kostenlose Carrera GO!!! Plus App kann die zeitliche Verzögerung individuell von 0 ? 30 Sekunden eingestellt werden.

Pit-Stop Game-Schiene: Was kann sie und wie löse ich die Aufgaben richtig?
  • Das Pit-Stop-Game ist eine Erweiterung der Carrera GO!!! Plus Autorennbahn und bietet zusätzliche spannende Aufgaben in der Boxengasse.

  • Während des Rennverlaufes eines 20- bzw. 30-Rundenrennens werden im Zufallsprinzip unterschiedliche Boxenstopp-Aufgaben gestartet. Diese Events werden auf der Pit-Stop-Schiene mit entsprechend aufleuchtenden Anzeigefeldern Motorschaden, Tankanzeige oder Reifenwechsel angezeigt. Der betroffene Fahrer sollte schnellstmöglich im farblich markierten Pit-Stop-Bereich halten. Nach erfolgreichem Anhalten wird das Fahrzeug automatisch in den Eventbereich vorgezogen und die zu lösende Aufgabe startet. Wenn ein Anhalten innerhalb des vorgegebenen, farblich markierten, Bereichs nicht geschafft wurde, dann ertönt ein Warnsignal und man muss erneut versuchen, innerhalb der Markierung anzuhalten. Gefahrene Runden, bei denen nicht angehalten wurde, werden nicht als absolvierte Runden gezählt. Erst nach Lösung der Aufgabe, wird die Rennbahn wieder für den sich im Event befindenden Fahrer zur Weiterfahrt freigegeben.

  • Motorschaden: Anzeigefeld für Motorschaden leuchtet beim erwählten Fahrer auf. Schnellstmöglich muss versucht werden im farblich markierten Pit-Stop-Bereich zu halten - das Fahrzeug wird automatisch bis zur Haltelinie vorgezogen und 3 Sekundenstopp (Countdown über 5 Lichtbalken sichtbar) müssen abgewartet werden um wieder starten zu können.

  • Tankanzeige: Tankinhalt wird über die 5 Lichtbalken angezeigt. Ist der Tank leer leuchtet die Tankanzeige auf und man muss schnellstmöglich im farblich markierten Pit-Stop-Bereich anhalten. Das Drücken des Handreglers simuliert Tankvorgang. Der Handregler muss so oft gedrückt werden, bis die Tankanzeige erlischt und alle 5 Balken wieder leuchten - erst dann kann der Fahrer wieder starten.

  • Reifenwechsel: Anzeigefeld für Reifenwechsel leuchtet beim erwählten Fahrer auf und man muss schnellstmöglich im farblich markierten Pit-Stop-Bereich angehalten werden. Das Fahrzeug wird vorgezogen. Der Handregler muss 4x gedrückt werden um die Aufgabe zu lösen - erst dann kann der Fahrer wieder starten.

Hinweis: Wenn ein mobiles Endgerät mit der Carrera GO!!! Plus Rennbahn verbunden ist, leuchtet zusätzlich das Feld APP-Event auf. Nun muss schnellstmöglich innerhalb der farblichen Markierung an der PitStop-Game Schiene angehalten werden und das jeweilige APP-Game am Smart-Device gespielt werden.

Bedienungsanleitung: Carrera GO!!!+ Plus Anschlussschiene

Bedienungsanleitung: Carrera GO!!!+ Plus Pit-Stop Game Schiene

Carrera GO!!!+ Plus
Top Angebote
Unsere Bestseller

Neuigkeiten von GOKARLI
Es wird spannend bald ist die Spielwarenmesse 2017!
Carrera Rennbahn Neuheiten Spielwarenmesse Nürnberg 01.02.-06.02.2017...
Neu im Sortiment, Ortmann Reifen für die Vorderachse aller
Carrera Formel 1 Fahrzeuge ab 2010 im Maßstab 1:32...
Neue Informationen zu Carrera Zubehör
Haarnadelkurve - Multistart Lane -  Check Lane, Liefertermin
Neue Liefertermine der Carrera Digital 132 Neuheiten 2016
Carrera hat einige Liefertermine auf 2017 verschoben...
Ortmann Rennreifen für den Carrera Digital 132 / Evolution
Ferrari 365 P2
Carrera Digital 132 Ford GT Race Car Nr.68 Art.Nr. 20030771
Erstes Bild verfügbar...
4.93 / 5.00 of 396 GOKarli Rennbahnonlineshop customer reviews | Trusted Shops